insidernews von 1990

anfang

 

1.1.             Makros Uhrziffern, kalender        I/Studio

EINLENDUNG: 2013, eine Uhr dreht sich rückwärts ein Kalender blättert rückwärts und bleibt auf großen EINBLENDUNG stehen: INDUSTRIEZEIT 1990.

aufblenden

Villenviertel im Grünen

2.1.             workreunion  villa                        a/tag

ÜBERBLICK Kamera fährt von oben über Bäume und Isarauen macht eine 360° Wendung und fährt eine Villa an. Feministin Star , mit lockigen blonden Wuschelhaare, in engem grauem Kostüm und Seidenbluse, Melo, Exautor, und Carmans Studienfreund aus Rom  in braunem zerißenen Anzug und ausgelatschten kaputten Schuhen und Kameramann Irvan in hellem Sommeranzug, der kürzlich aus Polen geflohen ist, zockeln heran.

ebenenwechsel auf Froschpersektive fährt das Klingelschild am Gartentor an, bleibt in Großaufnahme auf dem Schild: CARMAN

 

stimme (OFF)

Heute versammelten sich die freien mitarbeiter der konzerabteilung: elitchip medien sie ahnten die krise der ausgehenden industriezeit. Die tage für elite chips waren gezählt... Star projektierte insgeheim für massenschips der opferserie: RED WOMAN.  Sie ahnte den umbruch bei Elite Chip.

--------------------

 

voice over.

was machte susi so in der industrie zeit ??: Susi hatte eine Interviewsammlung über das  Eliteüberlebens programm: von Media Pax: NUR WENIGE SIND AUSERWÄHLT verfasst.

 

Susi schaut alle an und nickt freundlich, bodenständig professionel. in engen Hosen und einer weißen Gazebluse

V.O.cont

Der Finanzpool verhinderte das Erscheinen ihres Buches. US Killer UMBERTO MASTER, the master of creativity war für die dirty work des Konzerns zuständig. Susi war ihm entkommen und lebt seither untergetaucht bei Carman.

 

carman

Spielhandlung alter Lebensmodelle vorzustellen , rentiert sich

nicht mehr für den Konzern

 

susi

Die Konzernverwaltung wird alles unter Verschluß halten. Zur Schulung ihrer führungskräfte !

 

STAR: (contd)

das haben wir auf der Eliteausbildung gelernt das ist das potential um für die masse die neuen kulturcodes in Serienproduktion gehen zu lassen: hast du noch nie von der Replikantenserie: red woman gehört ?

 

star

also kommen wir zur sache, die Massengängelung haben wir noch nicht intus: bei elitechip läuft das eben nicht.

 

star( insistiered)

noch nie von der serie: RED WOMAN gehört ?

 

star(deklamiert im schnelldurchlauf)

die Hand des Unglücks hebt den Charakter und rückt ihn in die richtige Entfernung zu den Menschen,--die nötig ist wenn man sie verstehen will.  das hat De Sade gesagt.

 

CARMAN:

das klingt ziemlich interessant

 

CARMAN:

glotzt indigniert und spricht zu Star

nein.. aber das klingt ja umwerfend..

OFF:

star war ein kluges köpfchen....hier zeichnete sich Stars abwanderung zur abteilung Massengängelungsstrategien ab

 

SUSI:

(sie wedelt mit beiden Oberarmen wie ne Ente)

unsere filme werden von pharma pax für die Elitemanager schulung eingesetzt - wir erhalten keine müde mark dafür......

(OFF)

Nur Executives duften die Filme sehen....that's why carman quit his job..

 

susi

unsrer filme der Reihe human, Modelle einer rebellischen Vergangenheit, sind für alle verboten.... wir leiden unter dem müdigkeitfaktor klar?!

 

 

voice over

Das war die letzte Versammlung der Abteilung: Macht der Industrie Seitdem lief alles die neue Datenhighway runter. die global players hatten die führung übernommen  Kurz danach hatte Media Pax neue Lebensmodelle in Auftrag gegeben- mit der Opfer Täter Imageshow. der Täter war unerreichbar. Die Sympathie galt dem Opfer-

Ende 1990 

 

 

2013

1940