Staedtebau Förderung 2/3 Bundesmittel
Muenchen: schrenkstrasse 8 (google) foto album
KÖSK
soll 5 stock BUEROHAUS fuer Verwaltungs-
angestellte die nicht im viertel wohnen.
800 qm zugewinn PARKzerstoerung.
rechtlich: Reines wohngebiet _
Gemeinbedarfsflächen__ keine mischbauten
|
BUNDESrichtlinien QUARTIERplanung nicht erfüllt.
des PARK-Grundstück von 800qm,
schrenkstrasse 8
google fotos
BA 8 im November 2016 , nicht öffentlich
einsehbar , Lokalgremium,
fünf Stockwerke
!!! KÖSK zwischennutzung
BAVARIAPARK zerstörung 2018 fotos
FOTO-google
serie fotos Schwanthalerhöhe
Ermessensspielraum der Verwaltungsbehörden
ist kein rechtsfreies Areal.


BÜROPLANER argumente : es gab einmal eine schule hier:
schule ist kein BÜRO!!!!! schule ist ein gesetzlicher bildungsauftrag.

2002 Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1819c ( zu 98 % Nicht eingehalten!!).. Sanierungsgebiet Westend ist mit Erholungs- und Spielflächen extrem unterversorgt. Für den Anteil der Jugendlichen ein Defizit von 65 % ermittelt

geplant: KÖSk zerstörung 800qm PARK erholungsfläche_NEIN.
Jugendzentrum JA !!FLURSTÜCK (illegale Berechnungsgrundlage)
Schrenkstraße 8 _KÖSk. SOLL
VERWALTUNGS HAUPTSITZ werden. neben Kirche _St.Benedikt soll BÜRONEUBAU 5 stock.
SICHT-LICHTACHSE zubauen
PARK vor KÖSk vernichtet werden__ Schrenkstraße 8 / richtlinien 2/3 BUNDESMITTELn staedtebaufoerderung QUARTIERSPLANUNG nicht erfüllt
rechtsfehler: keine öffentliche auslegung. ohne buerger-anwohnerbeteiligung.
staedtischer 5 stock BÜRO-NEUBAU VERWALTUNG
Stadtangestellte wohnen zu 98% NICHt im viertel!!!!

Schwanthalerhöhe höchste bevölkerungszahl auf geringsten PLATZ 80339 stadt über statistisch Diskriminierende Methoden. ERHOLUNGSFLÄCHE von 800 qm für JUGENDLICHE+BÜRGER vernichtet werden. BÜROANBAU bis strasse!!!
BUNDes FÖRDERUN bürgernahe QuARTIERSPLANUNG. wenn BUNDESMITTEl abgerufen werden:
wir fordern LAND BAYERN als kontrollorgan zum sofortigen STOPP der 2/3 BUNDESMITTEL
staedtebaufoerderung MITTELFREIGABE.
STOPP: PARK platt machen im reinen WOHNGEBIET. keine gewerblichen Bauflächen _ILLEGALE BERECHNUNG_
§ 34 Baugesetzbuch_Zulässigkeit von Vorhaben innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile (1) der im Zusammenhang bebauten Ortsteile ist ein Vorhaben zulässig, wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut_ werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt und die Erschließung gesichert ist. Die Anforderungen an gesunde Wohn- und Arbeitsverhältnisse müssen gewahrt bleiben; das Ortsbild_ darf nicht beeinträchtigt werden.
JUGENDLICHE+ALTE keine flächen im viertel haben zum verweilen im steinghetto leben.
Kontrollorgan Land Bayern
öffentlich-rechtliche Verwaltungsaufgaben
baurecht@reg-ob.bayern.de

FORDERUNG planung vorzulegen die ausschliesslich das JUGENDZENTRUM erneuerung Neuaufbau von 2 stockwerk mit integrierung denkmalstruktur beinhaltet –mit den BÜRGERN zu besprechen-
ohne Bezirksausschuss parteien zirkus. adressliste der beteiligten BÜRGER-60 aktive bürger_direktdemokratie bei bauvorhaben mit den ansässigen bürgern.
öffentliche auslage.
wir fordern: Planungsteam sich ausweist
mit zeitnahen JUGENDZENTREN planungen FREIRAUMerhaltung
biotop BÜRGER parkanlagen .
sofortiger: Stopp der BUNDES-mittelfreigabe an büroplan !!

1. FORDERUNG:.die Bürger- parkanlage schrenkstr. 8 flächen insgesamt NICHT zu verbauen oder als flächenfrass zu dezimieren
2. die bisherige BUNDESMittelfreigabe aufzulisten und öffentlich zugänglich machen, betroffenen Anwohnern –Bürgern.
"Gesetz zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (Informationsfreiheitsgesetz - IFG)§ 1 Grundsatz (1) Jeder hat nach Maßgabe dieses Gesetzes gegenüber den Behörden des Bundes einen Anspruch auf Zugang zu amtlichen Informationen. Für sonstige Bundesorgane und -einrichtungen gilt dieses Gesetz, soweit sie öffentlich-rechtliche Verwaltungsaufgaben wahrnehmen." 3. das gesamte BÜRO-haus -planvorhaben und landes-bundes mittelfreigabe einzufrieren.
öffentlich-rechtliche Verwaltungsaufgaben
baurecht@reg-ob.bayern.de

80339 schrenckstrasse 8 bebauungsplan.


BAVARIAPARK: zerstörung des BIOTOPS durch gartenbauamt-mittels maschineneinsatz und zurückdrängen, Unterholz beseitigung. befahren mit schaufelmaschinen zurückdrängen und Igel abtransportieren.GOOGLE fotos

MERKUR : Das Gebäude Schrenkstraße 8, an der Westendstraße 66a/ indemMultikulturelle Jugendzentrum (MKJZ) und EXStadtbibliothek =Kösk, untergebracht sind, ist marode. Es kommt nur ein Abriss mit Neubau infrage. Doch wie dieser aussehen soll, ist umstritten. !!! __ als _Reines wohngebiet_ Und Gemeinbedarfs-flächen keine gewerblichen bauflächen ausgewiesen_ Keine gemischten Bauflächen ausgewiesen-

http://maps.muenchen.de/plan/flaechennutzungsplan

Digitaler Flächennutzungsplan der Landeshauptstadt München- Du kannst vergrössern -strassennamen --
WIR FORDERN:Abstimmung mit dem
Referat für Stadtplanung
Bauordnung frau prof merk

BÜRGERPARK EXBibliothek,jetzt KÖSk zwischengenutzt
KEINE NACHVERDICHTUNG über BÜRO_neubauten im wohngebiet

zitat "..Vorbescheid zur Bebauung des Grundstücks, BA 8 im November bekannt , nicht öffentlich einsehbar ist, schloss das Lokalgremium, ..bis zu fünf Stockwerke hoher Bau an dieser Stelle möglich . "
§ 263 StGB – Betrug wer in der Absicht, sich oder einem Dritten
einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen,
das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt,
daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch
Entstellung
oder Unterdrückung
wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt od
er unterhält,
wird mit Freiheitsstrafe .... bis zu fünf Jahren
grundsätzliche Frage des Ermessensspielraumes
Der Ermessensspielraum der Verwaltungsbehörden ist ganz
selbstverständlich kein rechtsfreies Areal.

" neue Gebäude wird ein richtiger Klotz“, bis zum Strassenrand
BA - Sarah Seeßlen (Grüne) Vorbescheid Bebauung



soll zerstört werden 800qm PARK Schrenkstraße 8_neben kirche| 80339 _ rechtlich: Reines wohngebiet ___ Gemeinbedarfsflächen__ keine mischbauten|
800qm BÜRO 5 stock für STADT-angestellte. ZUBAUEN bis STRASSENRAND|
|ERHOLUNGS_ FLÄCHE der BÜRGER vernichten: 800qm erweiterungERHOLfläche| flächennutzungsplan__ versucht mit verschwommenen SOZIALklausel den Park vernichten. über JUGENDZENTRUM MKJZ westenstr.66a gehört ERNEUERT --wird vorgeschoben. Hort- WOHNUNG im BÜRO-BAU_ ?? schwammige BAUdarstellung. im viertel gibt es kein gymnasium Kein BÜRGERHAUS, die migranten arbeiter...die still halten….
FLÄCHENNUTZUNGSRECHT .. erhalt von erholungsflächen in relation zu anderen stadtviertelndichte _einwohnerzahl …SCHWANTHALERhöhe ist ohne FREI+ERHOLUNSFLÄCHEN in viertel leben WORTLOSE Migranten und Ureinwohner + Alte mit niedrigem bildungsniveau-PLAN+
Bebauungsplan ungeschulten menschen sollen ENTRECHTET werden—
–wo sich die leute nicht zur wehr setzen - deren RECHTE verletzt werden. es keine BÜRGERFRONT gegen dezimierung ERHOLUNGSFLÄCHEN gibt.
BAVARIAPARK ohne ZUGEWINN grünflächen weitergereicht…an BAUTRÄGER…die RentnerStimmen mit Weisswurstessen gewinnt ..die Migranten mit Hortplätzen lockt ..und bürger ANDERER MEINUNG mit der POLIZEI verfolgen lässt nach …METHODEN die aus diktatur stammen….SPD MAyer bauasschuss + SPD Lotte, protegieren Bauvorhaben_mit Leuten die seit 20 Jahren Bauvorhaben betreiben …
BA „Es ist eine der letzten Flächen mit guter Lichteinstrahlung.
was ist mit JUGEND nach dem Hort mit Alten und Bürgern???

NEUES JUGENDZENTRUM JA
PLAn :entrechtung zugewinn von erholungsflächen sollte 2002: auf alten messegelände umgesetzt werden— Stattdessen wurde zubetoniert— ein luxushotel AUGUSTIN 2019- PSCHORR hatte schenkungsurkunde dem das gelände gehörte..an die BÜRGER vor 100jahren bestimmt : "an die bürger Schwanthalerhöhe zur lebensqualitäts-verbesserung und erholungsflächen für bürger der Schwanthalerhöhe." !!!!
Das wurde nicht umgesetzt- die stadt als treuhänder hat ZWECKBESTIMMUNG umgedeutet!! Nicht EINqm wurde zugewonnen ––es wurde zubetoniert.
PETITION demo PDF

SCHRENKSTR8-textbausteine-petition
bebauungsplan old alte messe news ticker
BAVARIAPARK
zerstörung
FOTO
serie 2018
 PSCHORR umverteilung
Leerstand Westendstraße 72 letztes Haus FRONT Landsbergerstr
seit über 3 jahre leerstand NEUBAU 30 Appartments und neue Wohnungen westendstr.72 eingang letztes Gebäude im hof. Eingang über Wiese Spielplatzes hinter der Kirche St.Benedikt
Eingang über Landsbergerstrasse NR 47? Dona Mobile?? geben sie den ANwohnern Auskunft warum das neugebaute HAUS mit 30 NEUEN Wohnungen appartments- seit 3 jahren leer steht. Gründstück gehört Stadt münchen westendstr.72 eingang letztes Gebäude im Hof welches zur landsbergerstr. liegt in 80339 neben dem Flurstück der Stadt nr Nr. 8111 und 8111/3,
NEWS:leerstand-sozial Verein.
KEINE NACHVERDICHTUNG mit BÜRO_neubau im wohngebiet
forderten BA-Mitglieder, den Vorbescheids-antrag zurückzuziehen. Bisher sind MKJZ und Bibliothek in einem einstöckigen Flachbau untergebracht. Die Entwürfe der Stadt -vier Stockwerken plus Dachgeschoss aber an der Höhe der umliegenden Gebäude. Neubau –offene park und grünfläche vernichtet. nahe an die Gehwegkante reichen. Die BA-Mitglieder fürchten um die Freiflächen und den Charakter des Blocks."
ERSATZFLÄCHE Gibt es in dem engen viertel nicht .es ist bisher vollkommen verdichtet. von den übrigen 26 vierteln nicht vorliegt.
"…eine Bebauung in
Der Ermessensspielraum der Verwaltungsbehörden ist ganz kein rechtsfreies Areal. dem Umfang, wie er aus den Entwürfen der Stadt hervorgeht, halten alle Parteien im BA für ungeeignet."
Gebäude an der Schrenkstraße 8 BÜRO will ERHOLFLÄCHEN zubetonieren-

http://maps.muenchen.de/plan/flaechennutzungsplan
RECHTE unterwanderung durch Stadt: mit der schwammigen SOZIALklausel für Hort im BÜROGEBÄUDE??? es gibt keine JUGEND+ALTEN freiflächen. Kein BÜRGERHAUS
Textbausteine
TEXTE ..in der Kazmaierstr. 2015/16 eine städt-erhol-FREIFLÄCHE zugebaut für HORT+Kindergarten-NEUBAU--feuerwehrdurchgang
HEMERANSTRasse-
Leerstand seit 5 jahren stadtbesitz =4Etagen schwanthaler ecke holzapfelstr. 10 schnitzelhaus

geplant: zerstörung von 800qm erholungsfläche : Schwanthalerhöhe -- Gebäude Schrenkstraße 8 ein BÜRO ANBAU- STATISTIK:
27 stadtteile, Stadt münchen grosse AREALE zur nachverdichtung.
statistisch: schwanthalerhöhe -wenigsten offenen Erholflächen.-
BÜRONEUBAU- um 800 qm fläche erweiterung bis zur STRASSE –über vernichtung 800 qm OFFENE FREIFLÄCHEN schrenkstr.8 zubetonieren ._ Schwanthalerhöhe --