knowhowsusi.de  bürgerrechte informationszugang www.mujerroja.com

redwoman.org freedom of information activist

 

Brd misere ..Es gibt an berufs schulen unis fachschulen hochschulen --Keine studiengänge fächer in geriatrie--Ausserhalb von medizin  

Ständesystem brd  verhindert ----neuzeitliche wissenschaften an schulen -ärzte meinen geriatrie sollen nur ärzte lernen ---faktisch besteht bedarf für wissenschaftliche fächer an allen schulformen für rechte und linke gehirnhälfte marshal mc luhan: das medium ist die message

Überalterung der gesellschaft graue panther

Alte sind nicht dumm das spezial wissensgebiet so wie babies ein forschungsgebiet sind

pharmaindustrie nutzt dies feld zur absatzsteiegrung-- post/industrie länder weltweit haben geriatrie fächer in lehrplänen.. nur nicht BRD

Das altenpfleger unwesen in den händen von skrupellosen geschäftemachern

Und den kirchen-trägern dazu zählen auch die caritas , arbeiterwohlfahrt, diankonie usw sie beschäftigen personal welches nach streng kapitalmaximierenden standards handelt –und unausgebildet ist.

der STAAT finanziert die KIRCHEN


60%der staats-sozialausgaben wandert in alten-busines- nicht an die ALTEN
Wirtschaftsfaktor alten-busines statt in reale pflege
MAIL

Statistiken brd __60% der sozialausgaben gehen an alte--15% der staatshaushaltes geht in bildung-europa 30% arbeitslose jugendliche--aber e sgibt keine ausbildung an FH/UNI/BERUFschulen in geriartrie!!!

Kostenmaximierung im altenbusines--4000 euro für eine patientin--davon gehen 1500 euro für patientin und zimmer  und pfleger der rest für die trägergesellschaft als plus – die ärztlichen dienste werden nochmal extra mit der krankenkasse abgerechnet.

Bitte maile deine infos

MAIL