Bezirksausschuss_themenkasten München -schwanthalerhÖHE
recht auf informationszugang
in grossschrift und in glaskasten 30 cm höhe - jeden monat aushang -in verkehrs-zentraler-lage : U-bahn schwanthalerhöhe freundorferplatz themen des _Bezirksausschuss aushängen. http://www.knowhowsusi.de/
alte_messe.htm www.knowhowsusi.de/stadtrat.htm
es geht um :geldvergabe-auftragsvergabe –anträge der baureferate an die bürger des viertels-entscheidungen-anträge-blockierungen durch bürger zu grünflächendezimierung durch behörden--
öffentliches Informationsforum, wo Bewohner aus dem „alten“ und aus dem „neuen“ Westend über ihr VIERTEL informiert werden.
Bezirksausschuss_themen im kasten aushängen
Wie im lehel und schwabing an tramhaltestellen
themen des _Bezirksausschuss aushängen.

http://
www.knowhowsusi.de/alte_messe.htm www.knowhowsusi.de/stadtrat.htm
bürger wollen sich beteiligen anträge stellen oder anträge blockieren

Bezirksausschuss gewerkschaftler amigos um herrn thurner/ der seit 30 jahren den ausschuss manipuliert--

spd wörner die versteinerung des viertels-ein resultat der bauaufträge an amigos_spezln- etwa insolvenzbetrug

200 millionen euro für halle 7 TOR 8 C

-- neu TOR 1 b teresienhöhe.

Neue bauaufträge sollen grünflächen zu parkplätzen machen.
von denplänen rechtzeitig wissen und mitwirken-wenn 70 bäume beseitigt werden sollen im namen des baureferats.

http://
www.knowhowsusi.de/alte_messe.htm
//www.knowhowsusi.de/stadtrat.htm


bürger können nur mitwirken wenn die info zu ihnen kommt—mitsprache bei flächengestaltung-etat versteinerung = arbeitsplatzbeschaffung bauunternehmer --die hier wohnenden bürger und deren kinder /alte/jugend mit den trostlosen steinwegen leben müssen-

anstatt ETAT für neue wiesen die lebensqualität schaffen --Es besteht Rechtsanspruch auf behindertengerechten und bürgernahen Bürger_THEMEN_Kasten Aushangsort.